Anmelden
Vorteile

Machen Sie Nägel mit Köpfen.

Gute Gründe, die für Wohneigentum sprechen:

  • Mietzahlungen führen Monat für Monat zu einem Vermögensverlust.
  • Wer kauft, wohnt günstiger. Der Kostenvorteil beträgt durchschnittlich 41 %.*
  • Selbst genutztes Wohneigentum ist die einzige Vorsorge, die Sie schon heute  genießen können.
  • Die Baupreise werden wahrscheinlich auch künftig steigen. Gut, wenn Sie die niedrigen Darlehenszinsen sicher haben.
  • Die staatliche 3-fach-Förderung unterstützt bei der Eigenkapitalbildung und entlastet bei der Finanzierung. Fördervorteil: bis zu 50.000 €.**

* Quelle: IfD Allensbach 2017.

** Es gelten Fördervoraussetzungen und z. T. Einkommensgrenzen. Fördervorteil mit Wohn-Riester. Beispiel: Ehepaar (27 Jahre und 23 Jahre), 1 Kind (1 Jahr), Bruttoeinkommen 55.000 € und 25.000 €, Bausparsumme 58.000 € und 67.000 €.

Auch Mieter bezahlen ein Haus – nur nicht ihr eigenes.

monatliche Kaltmiete in 20 Jahren werden das in 30 Jahren werden das
 350 €  102.000 €  170.000 €

 450 €

 131.000 €  219.000 €
 550 €  160.000 €  267.000 €

Haben Sie schon einmal nachgerechnet, wie viel Miete Sie in den letzten Jahren gezahlt haben? Da kommt ordentlich was zusammen. Oft ist die Darlehensrate für ein Haus nicht viel höher als die Miete.

 

Monatliche Kaltmiete In 20 Jahren werden das In 30 Jahren werden das
350 € 102.000 € 170.000 €
450 € 131.000 € 219.000 €
550 € 160.000 € 267.000 €

Bei einer angenommenen jährlichen Mietsteigerung von 2 %.

Leistungen

Marktzinsen schwanken – Bausparzinsen nicht.

Der Marktzins ändert sich – fest sind die günstigen Bauspar-Darlehenszinsen der LBS.

³Effektivzinssätze Wohnungsbaukredite an private Haushalte, Zinsbindung 10 Jahre. Quelle: Deutsche Bundesbank

Ablauf

Verwirklichen Sie Ihren Eigentumswunsch.

Schritt 1: Machen Sie eine Bestandsaufnahme.

Wie hoch sind Ihre Ein- und Ausgaben im Monat? Wie viel können Sie zusätzlich investieren bzw. monatlich sparen? Ist bereits Eigenkapital vorhanden? Für eine solide Baufinanzierung empfehlen wir einen Eigenkapitalanteil von 30 %.

 

Schritt 2: Die perfekte Baufinanzierung.

Bausparen ist erste Wahl, um die derzeit günstigen Konditionen mit in die Zukunft zu nehmen. Ein LBS-Bausparvertrag enthält die Option auf das Bauspardarlehen mit Zinsgarantie. Das heißt: Die Bauspardarlehenszinsen stehen von Anfang an fest. Sie finanzieren später so günstig wie die Bauherren von heute.

 

Schritt 3: Binden Sie die staatliche Förderung ein.

Bausparen ist das einzige Produkt, das dreifach gefördert wird. Gerade junge Familien profitieren von den hohen Förderungen. Welche Förderungen für Sie in Frage kommen, erfahren Sie bei Ihrem Berater vor Ort.

Ihr nächster Schritt

Vertrauen Sie auf die lang­jährige Erfahrung Ihrer Sparkasse im Kredit­geschäft. Besprechen Sie alles Weitere mit Ihrem Berater.

 Cookie Branding
i