Anmelden

Stiftungen der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Gemeinsam sind wir stark, gemeinsam bewegen wir die Welt.

Vereinsmitglieder heben gemeinsam eine Holzkonstruktion an.

Stiftungen der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Gemeinsam sind wir stark, gemeinsam bewegen wir die Welt.

Stiftungen

Stiftungen der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Stiftungen

Gemeinsam sind wir stark, gemeinsam bewegen wir die Welt.

Die Sparkasse Mecklenburg Schwerin engagiert sich im Rahmen ihres öffentlichen Auftrags für die Menschen und die Wirtschaft in ihrem Geschäftsgebiet. Wie nahezu alle Institute der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt sie zahlreiche gemeinnützige, soziale und kulturelle Projekte vor Ort.

Um noch besser wirken zu können, wurden im Jahr 2000 die

Beide Stiftungen unterstützen seit ihrer Gründung mit großem Engagement eine Vielzahl von Aktivitäten und Projekten in der Landeshauptstadt Schwerin und in der Region Ludwigslust/Hagenow und leisten damit einen besonderen gesellschaftlichen Beitrag.

Darüber hinaus ist 2015 unsere Stiftergemeinschaft der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin angetreten, um das Wirken vieler Stifter für verschiedene Zwecke in unserer Region zu bündeln.

Für Vorhaben mit besonderer überregionaler Bedeutung bietet die Ostdeutsche Sparkassenstiftung (OSS) eine weitere Möglichkeit der Förderung.

Blick über ein Tulpenmeer in den Schlossgarten und auf das Schweriner Schloss.

In der Landeshauptstadt Schwerin

  • Gegründet im Jahr 2000
  • Stiftungskapital derzeit 4,68 Mio. Euro
  • Insgesamt 564 gemeinnützige Projekte mit rund 2.300.000 Euro gefördert
Blick über die Kaskaden auf das Ludwigsluster Schloss.

Für die Region Ludwigslust/Hagenow

  • Gegründet im Jahr 2000
  • Stiftungskapital derzeit 4,68 Mio Euro
  • Insgesamt 476 gemeinnützige Projekte mit rund 2.300.000 Euro gefördert

Unterlagen zu den Stiftungen

Gemälde "Die Anbetung der Könige" von Abraham Bloemaert.

Ostdeutsche Sparkassenstiftung (OSS)

Förderung für Vorhaben mit besonderer überregionaler Bedeutung

Stiftergemeinschaft

Stiftergemeinschaft der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Gemeinsam mehr erreichen

Luftbild einer Menschenansammlung in Form einer Sprechblase, in der steht: "Gemeinsam mehr erreichen!"

Werte erhalten, Zukunft gestalten

Mit Ihrer persönlichen Stiftung

 

Fördern Sie die Dinge, die Ihnen wichtig sind und erhalten Sie dauerhaft Ihren Namen.

Jetzt aktiv werden

Wenn auch Sie sich als Stifter engagieren möchten, hält Ihre Beraterin bzw. Ihr Berater oder die Stiftungsexperten der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin ausführliche Informationen zur Stiftergemeinschaft der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin bereit. Sie stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch sehr gerne zur Verfügung.

Weitere Infos

Werden Sie Teil einer großen Stiftergemeinschaft!

Errichtete Stiftungsfonds

Aktuell werden unter dem Dach der Stiftergemeinschaft verschiedene Stiftungsfonds verwaltet. Hier ein Auszug:

Stiftungsfonds geförderte Einrichtung
Gemeinsam mehr erreichen (allgemeines Stiftungsvermögen der Stiftergemeinschaft)   gemeinnützige Einrichtungen in der Landeshauptstadt Schwerin und im Altlandkreis Ludwigslust
Anonymer Namensfonds

Stadtgeschichts- und Museumsverein Schwerin e. V.,

speziell Schleifmühle

Anonymer Namensfonds Lebenshilfe e. V., speziell Schule an der Bleiche in Ludwigslust
Anonymer Namensfonds Schweriner Hospizstiftung
Die Säulen von Grabow (Bürgerstiftung) Die Säulen von Grabow e. V.
Anonymer Namensfonds Tierschutzverein Hagenow e. V
Anonymer Namensfonds Förderverein Schloß Ludwigslust e. V.
Bürgerstiftung Wittenburg gemeinnützige Einrichtungen in Wittenburg  
Anonymer Namensfonds Lebenshilfe Ludwigslust e. V.
Bankverbindung für Spenden und Zustiftungen

Sie möchten keinen eigenen Stiftungsfonds errichten, das Wirken der Stiftergemeinschaft aber trotzdem unterstützen?

Bereits ab 1.000 € können Sie die Fonds mit einer Zustiftung stärken.

Mit einer Spende fördern Sie unmittelbar die gemeinnützigen Zwecke.

 

Kontoinhaber DS THK Stiftergemeinschaft der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
Kontonummer 1713831313 bei der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
IBAN DE25 1405 2000 1713 8313 13
Verwendungszweck Name und Anschrift des Spenders ggf. Name des Stiftungsfonds bei Zweckbindung Zustiftung bzw. Spende

 

Als Zuwendungsbestätigung (Spendenquittung) genügt bis 200 € der Kontoauszug. Für darüber hinausgehende Beträge wird, sofern die Anschrift angegeben ist, eine Zuwendungsbestätigung ausgestellt und zugeschickt.

 Cookie Branding
i