Anmelden
Überblick

MBS Invest im Überblick

Besondere Merkmale

  • Gut aufgestellt
    Sie setzen auf ein weltweit aufgestelltes, ausgewogenes Anlagekonzept in Aktien, Anleihen, Liquidität und Rohstoffen
  • Kosten im Fokus
    Die Anlagestrategie wird kosteneffizient mit Fokus auf Investments in ETFs¹ umgesetzt, ergänzt u.a. um Anlagen in Investmentfonds, Direktinvestments und Zertifikate.
  • Regelmäßige Erträge
    Sie haben die Möglichkeit, ein regelmäßiges Einkommen aus Ihrem angelegten Vermögen zu erhalten.
  • Professionelles Management
    Sie nutzen das Know-how eines erfahrenen Expertenteams und partizipieren durch die breite Streuung an erfolgreichen Marktsegmenten
  • Regelmäßige Anpassung
    Das Fondsmanagement investiert weltweit flexibel, je nach Marktlage, und passt die Struktur der jeweiligen Ausprägung an.

Der Fonds auf einem Blick

Empfohlene Laufzeit Mittel bis langfristig
Anlegertyp Mittlere Risikobereitschaft
Beitrag Ab 25 Euro
Verfügbarkeit Grundsätzlich börsentäglich
Anlagelassen Mischfonds
Kosten² 3,00 % Ausgabeaufschlag, 1,35 % laufende Kosten pro Jahr

Die Basis für diese Anlage: ein Depot

Für den Kauf von Fonds, Zertifikaten und anderen Anlagen von Deka Investments benötigen Sie ein Depot. Falls Sie noch keines haben, eröffnen Sie Ihr DekaBank Depot direkt online.

Ihr nächster Schritt

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Berater. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Details

Details zu MBS Invest

Wenn Sie für Ihre Zukunft finanzielle Sicherheit aufbauen möchten, sollte die gewählte Anlagestrategie kontinuierliches Wachstum und den langfristigen Erhalt Ihres Vermögens anstreben. Dafür ist insbesondere die Wahl der passenden strategischen Anlagestruktur entscheidend. Mit ihr verbessern sich die Möglichkeiten, dass Sie sich Ihre kleinen und großen Wünsche in der Zukunft erfüllen können.

Die richtige Mischung macht’s

Für die Vermögensanlage hat sich eine Strategie über einen langen Zeitraum und in allen Marktphasen bewährt: die Berücksichtigung verschiedener Anlageklassen. In einem Jahr haben sich z. B. Aktien besonders gut entwickelt, in einem anderen Jahr sind es Rohstoffe oder Anleihen. Diese Strategie sollte innerhalb eines professionell gemanagten Anlagekonzeptes umgesetzt werden.

Ein Anlagekonzept in zwei Ausprägungen

MBS Invest verfolgt eine ausgewogene und flexible Anlagestrategie für Ihre Vermögensanlage. Das Anlagekonzept ermöglicht dafür Investitionen über verschiedene Finanz­instrumente in unterschiedliche Anlage­klassen, Länder und Regionen. Entsprechend Ihrer individuellen Anlage­mentalität können Sie zwischen MBS Invest 2 und MBS Invest 3 mit unterschiedlich hohem Aktienanteil (inkl. Rohstoffen) wählen.

Fokus auf ETFs¹, verbunden mit regelmäßiger Reallokation

Die Anlagestrategie wird kosteneffizient mit  Fokus  auf Investments in ETFs¹ umgesetzt, ergänzt u. a. um Anlagen in Investmentfonds, Direktinvestments und Zertifikate. Es erfolgt eine regelmäßige Überprüfung und Anpassung der Anlagestruktur auf die durch das Fondsmanagement festgelegten Quoten.

Regelmäßige Erträge

Die Erträge werden quartalsweise ausgeschüttet. Somit haben Sie die Möglichkeit auf ein regelmäßiges Einkommen aus Ihrem angelegten Vermögen.

Professionelles Management

Das Fondsmanagement kümmert sich um die Details Ihrer Vermögensanlage. Ein erfahrenes Expertenteam investiert flexibel, je nach Marktlage, weltweit in unterschiedliche Anlageklassen und passt die Anlagestruktur regelmäßig aktiv an.

Ihr nächster Schritt

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Berater. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen

  • Chance auf Kurssteigerungen durch die Anlage in den internationalen Renten- und Aktienmärkten sowie in Rohstoffe.
  • Investition über verschiedene Finanzinstrumente mit Schwerpunkt auf ETF-Investments¹ in unterschiedliche Anlageklassen, Länder und Regionen.
  • Das Risiko im Vergleich zu einer Direktanlage wird durch eine breite Streuung der Anlagen reduziert.

Wesentliche Risiken

  • Schwankungen an den Kapitalmärkten können sich negativ auf den Wert des Fondspreises auswirken.
  • Erhöhtes Risiko bei Anlagen in Schwellenländern und Hochzinsanleihen von Unternehmen.
  • Währungs-, Zinsänderungs-, Restlaufzeiten- und Ausfallrisiken können sich nachteilig auf die Wertentwicklung auswirken.   

Ihre Wert­papier-Experten

Die DekaBank ist das Wert­papier­haus der Sparkassen-Finanz­gruppe und Partner Ihrer Sparkasse.

Ihr nächster Schritt

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Berater. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

¹ Ein ETF (Exchange Traded Fund) ist ein börsengehandelter Investmentfonds. Er wird im Normalfall nicht über die emittierende Investment­gesellschaft, sondern über die Börse am Sekundärmarkt erworben und veräußert.

² Diese Kosten­darstellung erfüllt nicht die Anforderungen an einen aufsichts­rechtlich vorge­schriebenen Kosten­ausweis, den Sie rechtzeitig vor Auftrags­ausführung erhalten werden. Bei Fragen zu den Kosten wenden Sie sich bitte an Ihren Kunden­berater oder Ihre Kunden­beraterin.

Diese Information kann ein Beratungs­gespräch nicht ersetzen. Allein verbindliche Grund­lage für den Erwerb von Deka Investment­fonds sind die jeweiligen Wesentlichen Anleger­informationen, die jeweiligen Verkaufs­prospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Spar­kasse oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

 Cookie Branding
i