Anmelden

Online-Banking-Verfahren im Überblick

Unabhängig von den Öffnungs­zeiten haben Sie immer Zugriff auf Ihre Finanzen – per Smart­phone, Tablet oder Computer.

Online-Banking mit pushTAN

  • Kostenfrei
  • Optimal für mobiles Banking
  • Mit Smart­phone, Tablet oder Computer (Browser oder Sparkassen-App)
  • TAN-Erzeugung in der S-pushTAN-App

Online-Banking mit chipTAN

  • Kostenfrei (einmalig 12,50 Euro für TAN-Generator)
  • Optimal fürs bequeme Banking mit Computer oder Laptop
  • Banking auch mit Smart­phone und Tablet möglich (Browser oder Sparkassen-App)
  • TAN-Erzeugung mit Sparkassen-Card (Debitkarte) und kabel­losem TAN-Generator

Online-Banking mit smsTAN

  • 0,00 Euro pro SMS
  • Fürs Banking mit Computer und Tablet (Browser)
  • TAN-Erzeugung als Text-SMS auf Smart­phone oder Handy

Neu: chipTAN-USB – optimal mit Finanz-Software

Wenn Sie für Ihr Banking am Computer eine Finanz-Soft­ware nutzen, dann ist das neue Verfahren chipTAN-USB gut für Sie geeignet. Sie erstellen Signaturen einfach mit Ihrer Sparkassen-Card und einem USB-Karten­leser am PC. Ihr Konto muss für das Online-Banking freigeschaltet sein. Zudem brauchen Sie Ihre Sparkassen-Card oder eine konto­ungebundene Karte und einen USB-Karten­leser, den Sie im Sparkassen-Shop bestellen können. Die Berechnung der Signatur auf der Karte entspricht der aktuellen Sicherheits­empfehlung des Bundes­amtes für Sicherheit in der Informations­technik (BSI).

So funktioniert’s:

Um einen Auftrag abzusenden, schieben Sie die Karte ins Lese­gerät. Bestätigen Sie dann die relevanten Auftrags­daten, die Ihnen zur Kontrolle im Display des Karten­lesers noch einmal angezeigt werden. Die erzeugte TAN wird anschließend direkt in die Finanz-Soft­ware übernommen und der Auftrag abgeschickt.

Ihr nächster Schritt

Schalten Sie das Online-Banking-Verfahren einfach mit wenigen Klicks frei. Oder wechseln Sie bequem zu einem anderen Verfahren.

Leitfäden

Leitfäden & Downloads

Starten Sie durch

Sie haben bereits Post von uns erhalten und möchten nun gern Schritt-für-Schritt vorgehen?

 Cookie Branding
i